Guacamole mit selbstgemachten Tortilla-Chips

Rezept drucken
Guacamole mit selbstgemachten Tortilla-Chips
Hier eines der vielen Highligts der mexikanischen Küche: Guacamole mit selbstgemachten Tortilla Chips. Ideal um einen schönen Tag auf der Terrasse ausklingen zu lassen oder einen gemütlichen Abend vor dem Fersehr zu verbringen. Es gibt viele verschiedenen Guacamole Rezepte, eines möchte ich euch hier vorstellen: Viel Spaß!
GuacamoleMitChips
Vorbereitung 30 Min
Kochzeit 15 Min
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Tortilla Chips
Für die Guacamole
Vorbereitung 30 Min
Kochzeit 15 Min
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Tortilla Chips
Für die Guacamole
GuacamoleMitChips
Anleitungen
Für die Tortilla Chips
  1. Zu Beginn werden Mai- und Weizenmehl in eine große Schüssel gesiebt und mit dem Salz vermischt. Nachdem das Öl hinzugegeben wurde kann alles mit der Hand geknetet werden. Nun so lange heißes Wasser hinzufügen, bis ein Teig etwa mit der Konsistenz von Knete entsteht.
  2. Diesen dann dünn auf einer mit Maismehl bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausrollen und mit einem Pizzaschneider Dreiecke ausschneiden und - ganz wichtig - den Teig gründlich mit einer Gabel anstechen, damit sich beim Fritieren keine Luftblasen bilden. Nun können die Teigdreiecke entweder in Butterschmalz für etwa eine Minute frittiert werden. Wenn die Chips zum Abtropfen auf Küchenrolle gelegt werden, sollten sie mit dem Paprikapulver bestreut werden. Wer es nicht so fettig mag, kann die Dreiecke auf Backpapier für etwa 5 Minuten in einen 180°C heißen Ofen geben.
Für die Guacamole
  1. Als Erstes wird die Zwiebel und Chilischote kleingeschnitten und in eine Schüssel gegeben. Auch die Tomaten müssen gründlich zerkleinert werden. Damit die Guacamole nicht zu wässrig wird, sollte der weiche kernige Teil der Tomate vorher entfernt werden. Die Avocados kommen, nachdem sie halbiert und mit einem Löffel (siehe Bild) von der Schale befreit wurden zusammen mit dem Saft der Limetten in einen Mixer. Wer keinen hat, kann sie auch gründlich mit einer Gabel zerdrücken. Anschließend werden sie mit den Tomaten und Zwiebeln vermengt.
  2. Die Guacamole sollte nun etwa 15 Minuten im Kühlschrank ziehen, bevor ihr sie mit den Chips genießen könnt!
Dieses Rezept teilen
Powered by WP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.