Himbeer Cupcakes

Rezept drucken
Himbeer Cupcakes
Wer isst auch so gerne Himbeeren wie ich? Dann sind diese Cupcakes genau das Richtig für euch! Denn hier sind die Himbeeren im Teig, in der Creme und mittendrin 🙂 Ideal für ein Picknick in der Sonne, für den Kaffeebesuch, als Mitbringsel oder einfach nur zum Genießen!
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Teig
Für die Füllung
Für die Garnitur
Außerdem:
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Teig
Für die Füllung
Für die Garnitur
Außerdem:
Anleitungen
Der Teig:
  1. Zu Beginn wird der Backofen auf 170°C vorgeheizt. Die Papierkapseln können in die Vertiefungen der Muffinform gegeben werden. Für den Teig muss das Mehl mit dem Backpulver versiebt und die Eier getrennt werden. Die Buttermilch wird zusammen mit den Himbeeren püriert. Mit 70g (von 100) Zucker wird die weiche Butter mit dem Vanillezucker und dem Eigelb schaumig geschlagen. Anschließend wird die Buttermasse mit der Himbeer-Buttermilch-Mischung verrührt. Das Eiweiß muss mit den übrigen 30g (von 100) schaumig geschlagen werden.
  2. Nun kann das Mehl mit der Buttermischung vermengt werden. Der Eischnee muss vorsichtig untergehoben werden. Den Teig nun in die Muffinform geben und etwa 20 Minuten auf unterster Schiene backen und anschließend auskühlen lassen.
Für die Füllung
  1. Währenddessen könnt ihr für die Füllung die Schlagsahne mit der Stärke vermischen. Anschließend soll der Himbeersaft mit dem Zucker aufgekocht werden. Die Sahne-Mischung kann nun zugefügt werden und wird etwa eine Mintute mitgeköchelt, sodass ein Pudding entsteht. Dieser muss nun ebenfalls auskühlen.
  2. Die Zeit kann jetzt genutzt werden um die fischen Himbeeren zu pürieren. Diese werden zusammen mit der Mascarpone, dem Zucker und dem ausgekühlten Pudding glattgerührt. Unsere Füllung kann nun in einen Spritzbeutel gegeben werden.
Für die Ganitur
  1. Die kalten Muffins können jetzt aus ihren Papierkapseln genommen und horizontal durchgeschnitten werden. Die Füllung wird mit dem Spritzbeutel auf dem Muffinboden verteilt und mit den übrigen Himbeeren belegt. Nun kann der Muffindeckel vorsichtig aufgesetzt und mit dem Puderzucker bestäubt werden. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Cupcakes wieder in frische Papierkapseln geben.
  2. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen
Powered by WP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.