Tequila Lammspieße

Rezept drucken
Tequila Lammspieße
Wusstet ihr, dass Tequila nicht nur einen dicken Schädel, sondern auch Fleisch schön zart macht? Deswegen kommt es in unsere Marinade und macht diese Lammspieße zu etwas ganz Besonderem!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Zu Beginn muss das Lamm gewaschen, abgetupft und in mundgerechte Würfel geschnitten werden.
  2. Für die Marinade wird eine der beiden Zwiebeln fein gewürfelt und mit dem Tequila, dem Weißwein, Essig, sowie Salz und Pfeffer, dem Thymian und der gehackten Petersilie vermengt. Die Lammwürfel sollen nun mindestens eine Stunde in der Marinade im Kühlschrank ziehen gelassen werden.
  3. Die zweite Zwiebel wird nun in grobe Stücke geschnitten. Diese Zwiebelstückchen werden nun abwechselnd mit den Lammwürfeln auf einen Spieß gegeben und angebraten. Wer will kann sie auch grillen, dann schmecken sie noch besser! Als Beilage eignet sich hervorragen Reis oder etwas Weißbrot mit leckerer Guacamole!
  4. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Hier findest du ein tolles Rezept für Guacamole!

Dieses Rezept teilen
Powered by WP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.